50 Jahre Frauenstimmrecht: Gestern – heute – morgen

Uhrzeit

19.30 Uhr

Ort

Online

Am 7. Februar 1971 stimmten über 65 Prozent der Männer dem Frauenstimmrecht zu.

Was bedeutete die Einführung des Frauenstimmrechts damals und wo stehen wir heute in puncto Gleichstellung und Demokratie?

 

Online-Veranstaltung mit Heidi Witzig, Historikerin, und Annette Erzinger, feministisches Kollektiv Winterthur. Leitung: Bea Helbling und Maria Sorgo.

 

Die Veranstaltung ist öffentlich und findet via Zoom statt.

Zur Teilnahme ist eine Registrierung erforderlich.

 

Kalendereintrag herunterladen